fbpx

Unsere Projekte

Mit Erfahrung, Produktvielfalt und umfassenden Serviceleistungen unterstützen wir die mittelständische Bauwirtschaft ebenso wie internationale Großprojekte. In diesem Bereich erhalten Sie einen kleinen Einblick in unsere regionalen und internationalen Projekte.

Back to top

Blickfänger in Y-Form

In der Nähe von Wien errichtete DYWIDAG als Generalunternehmer ein attraktives Hotel. Schalungs- und Traggerüstsysteme von MEVA unterstützten die erfolgreiche Umsetzung dieses Projekts.

Einzigartiges Tunnelgewölbe

Mit dem Fahrrad zur BUGA: So schön können Unterführungen sein. MEVA modellierte und plante eine kombinierte Schalung aus Sonder- und Serienelementen zum Bau eines architektonisch anspruchsvollen Fahrradtunnels in Mannheim.

Kaiser Carré Siegburg

Im Herzen von Siegburg entsteht das Kaiser Carré, ein Geschäfts- und Wohngebäude unmittelbar an der stark frequentierten Fußgängerzone.

Meisterlicher Tribünen-Umbau

Die Fußball-Fans des VfB Stuttgart freuen sich: Ihr Verein bezog pünktlich zum Bundesliga-Saisonstart 2023/24 sein frisch modernisiertes Zuhause. Die MHP Arena Stuttgart, das sechstgrößte Stadion Deutschlands, erstrahlt nach komplexem Umbau der Haupttribüne im neuen Glanz. MEVA lieferte Sonderlösungen, Schalungen, Traggerüst­systeme und die Schalungsplanung.

Mit AluFix nach unten gebaut

In der Torggata, mitten im Altstadtviertel der norwegischen Hauptstadt Oslo, renovierte MA Entreprenør ein historisches Wohngebäude. Herausfordernd war die notwendige Erhöhung des Untergeschosses von 1,8 auf 3,7 m. Beim Bauen im Bestand kam die leichte Mehrzweckschalung AluFix zum Einsatz.

Moderne Heimat für Turner

In Lenzburg ist Großes entstanden für zahlreiche Sportler aus dem Schweizer Aargau: Das pünktlich eröffnete Turnzentrum ist ein Zweckbau mit Liebe zum Detail und mit hohen Sichtbetonwänden, die vom Bauunternehmen Treier AG mit Mammut-XT-Schalung zügig errichtet wurden.

U-Bahn-Ausbau in Wien

In Wien entsteht ein bedeutendes Zukunftsprojekt für den öffentlichen Nahverkehr: der zentrale Umsteigeknoten im innerstädtischen U-Bahn-Netz. Der Ausbau mitten im Stadtzentrum erfordert von der zuständigen Arge U2xU5 eng getaktete Bauplanung, optimale Abläufe und clevere Lösungen.

Alle Erwartungen sicher erfüllt

In Baden/Schweiz entstehen zwölf Reihen-Einfamilienhäuser. Die Hächler AG Hoch- und Tiefbau erstellte die großflächigen Trennwände zwischen den Wohneinheiten jeweils in nur einem Takt. Das Resultat erfüllt die vom Bauherrn geforderte Betonoberflächenqualität und die Erwartungen der Architekten sowie des Bauunternehmens.

Da schaut man gern drunter

St. Alban ist das grüne Quartier und einer der schönsten Stadtteile Basels. Warum sollte man ausgerechnet hier einen Fußgängersteg nur nach praktischen Gesichtspunkten errichten? Für eine neue Überquerung wurde in außergewöhnliches Design und Sichtbeton investiert. Das hat sich gelohnt.

Neuer Lebensraum in Stockport

202 Mietwohnungen entstehen im englischen Stockport – die Springmount Mill Apartments, benannt nach einer Mühle, die einst auf dem Gelände stand. Das zuständige Bauunternehmen setzt erstmals Schalung von MEVA ein.

Wohnhausanlage Handelskai 214A

Auf Baustellen inmitten großer Städte herrscht häufig Platznot und nur ein Bruchteil des Baufelds steht als Lagerfläche zur Verfügung. Optimale Logistik und geringer Materialaufwand sind daher Voraussetzungen für eine erfolgreiche Projektumsetzung. Beim Bau einer Wohnanlage in Wien trug die Deckenschalung MevaDec dazu bei.

Zeitgewinn auf 155.000 m²

Im belgischen Tournai wird ein moderner Krankenhauskomplex gebaut: die Erweiterung des Centre Hospitalier de Wallonie picarde (CHwapi). 155.000 m² Deckenfläche, verteilt auf zehn Stockwerke, werden mit den Systemen MevaDec, MEP und MT 60 betoniert.

Mehr laden
Suche schließen und zur Website zurückkehren